Fehlermeldungen im GE 5.0.1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Konvertierte Maps aus LS11 haben oft Fehler, hier werden ein paar Fehler erklärt und wie man sie behebt.
    Hier werde ich eine Lise erstellen, in denen ich die Fehlermeldungen aus dem GE auflisten und erklären werde.
    Wer von euch Fehlermeldungen hat, die hier noch nicht aufgelistet sind, kann diese gerne als Kommentar hier
    abgeben und ich werde ihn in der Liste ergänzen.

    Error: Out-dated custom shader. 'C:/pfad/emissiveBillboardShader.xml' has version 1. Please convert this file to version 2.

    Dies bedeutet, dass hier nicht die richtige Version der emissiveBillboardShader.xml vorhanden ist.
    Die einfachste Methode diesen Fehler zu beheben ist, die originale emissiveBillboardShader.xml zu nehmen,
    zu finden ist diese hier: C:\Programme\Landwirtschafts Simulator 2013\data\vehicles


    Error: UVs out of range [-8,8] polySurfaceShape1373'

    Dies bedeutet einfachgesagt, dass bestimmte Texturen zu häufig wiederholt werden.
    Welche Texturen betroffen sind findet man raus indem man die Shape die nach dem [-8,8] steht, in der i3d
    (geöffnet mit einem Texteditor) sucht. Dort findet man einen solchen Eintrag:

    XML-Quellcode

    1. <IndexedTriangleSet
    2. name="polySurfaceShape1373" shapeId="2" bvCenter="-0.00117008 0.501163 0.165242" bvRadius="1.40633">


    Hier ist für uns die shapeId Interessant, mit der wir nun weiter suchen.
    Mit der wir dann diesen Eintrag finden:

    XML-Quellcode

    1. <Shape
    2. name="polySurface1373" translation="0.00486 0.85387 0.23337"
    3. rotation="179 0 180" nodeId="98" materialIds="10, 19, 26" shapeId="2"
    4. castsShadows="true" receiveShadows="true">

    Nun suchen wir die Material IDs 10, 19 und 26.
    Für materialID 19 sieht es bei mir z.B. so aus:

    XML-Quellcode

    1. <Material
    2. name="lambert4" materialId="19" ambientColor="1 1 1">
    3. <Texture fileId="3"/> </Material>


    Mit der Texture fileId können wir nun die genaue Textur bestimmen, wie man am nächsten Eintrag sieht:

    XML-Quellcode

    1. <File fileId="7" filename="Textur/Zapfwelle.png" relativePath="true"/>


    Beheben kann man diesen Fehler am besten mit einem Moddingprogramm, es würde auch mit dem GE gehen, was
    allerdings nicht ratsam ist und ich es daher auch nicht erklären werde. (wie dies mit einem Moddingprogramm zu
    beheben ist, weiß ich selbst noch nicht, bitte falls es von euch einer weiß mir bescheid zu geben)


    Warning (performance): Raw texture format (C:/pfad/Textur.png)

    Hier bei handelt es sich um einen Performance Fehler, diesen behebt man, indem man die Textur einfach in .dds umwandelt.

    Warning (compatibility): Texture width or height doesn't equal 2^n (C:/pfad/Textur1.png)
    Diese Warnung bedeutet, dass die Textur in der falschen Bildgröße ist.
    Sie dürfen nur in folgenden Größen vorhanden sein: 8*8, 16*16, 32*32, 64*64, 128*128, 256*256, 512*512, 1024*1024, 2048*2048
    Diese werte dürften auch wie folgt sein: 128*256, sie müssen halt aus den gerade genannten Zahlen bestehen.


    Das war es fürs erste, weitere Meldungen werden mit der Zeit hinzugefügt
    Ein Dank geht an kleinefarm, der das Tutorial im Forum erstellt hat.

    1.628 mal gelesen

Kommentare 1